Aktuelles

Das Chorprojekt des Chorverband Hamburg e.V. unter der Leitung der Musikerin Doris Vetter präsentiert im September 2016 auf der Halepaghen-Bühne (Buxtehude) und in der Laeiszhalle (Hamburg) Welthits aus Musical, Film, Rock und Pop. Dabei stehen Highlights aus Mamma Mia, Chicago, James Bond und Hairspray ebenso auf dem Programm wie die Hits Bridge over Troubled Water, Wind of Change oder Somewhere Over the Rainbow.

Der Projektchor aus 100 Sängerinnen und Sängern sorgt gemeinsam mit der Europäischen Kammerphilharmonie und Band sowie bekannten Solisten aus der Welt der Musicals für einen Abend voller musikalischer Höhepunkte.

 

Als Solisten konnten Roberta Valentini (Elisabeth – das Musical, Wicked – die Hexen von Oz u.a.) und Yngve Gasoy-Romdal (Liebe stirbt nie, Jesus Christ Superstar u.a. )gewonnen werden.

Tickets können online bei Ticketmaster, an ausgewählten Vorverkaufsstellen oder direkt über unsere TICKETHOTLINE 0157-33948691* (wochentags zwischen 10-17 Uhr) erworben werden.

Weitere Infos zu den Terminen und Preisen  sind auf der Music rocks! Homepage zu finden.

Seid dabei und sichert euch eure Plätze wenn es im September heißt: „Music rocks!

Luther 2017

Pop-Oratorium Luther Logo

Das Poporatorium Luther kommt im Jubiläumsjahr der Reformation auch nach Hamburg. Am 18.02.2017 wird das Werk mit 3.000 Choristen, Solisten, Symphonieorchester und Band in der Barclaycardarena aufgeführt. Ein Projektchor für die Hamburger Sängerinnen und Sänger unter die Leitung von Doris Vetter ist in Planung.  Sie wird außerdem als eine der beiden ChorleiterInnen bei dem Event dirigieren.

Proben

Probenbeginn am 27. Februar 2016, 15 Uhr – 18 Uhr, ca. 10 Proben bis Ende Januar 2017

Kosten und Anmeldung

  • Kosten: 5 € pro teilgenommener Probe sowie Anmeldegebühr und Materialkosten
  • 
Reservierungsnummer: CH37183473 (10 € Rabatt gegenüber Einzelsängern)
  • 
Chor: Chorverband Hamburg e.V.
  • Ort: Aula der Carl Götze Schule, Brödermannsweg 2 (Nähe U-Bahn Lattenkamp)

Luther-Oratorium Dortmund 31.10.2015

 

Eutiner Festspiele

Doris Vetter wird bei den 66. Eutiner Festpielen die Chorleitung des Eutiner Festspielchores übernehmen. Neben dem Einstudieren der Chöre, wird sie zusätzlich Korrepetition und musikalische Assistenz übernehmen. Die Premiere vom Freischütz am 24.06. eröffnet die diesjährige Spielzeit der Eutiner Festspiele. Nach dem Freischütz werden auch Carmen, Premiere am 08.07. und die Wiederaufnahme des Vogelhändlers am 20.07. präsentiert.

thumbOst Holstein Ln Eutin Artikel 001

Termine

Alle Termine anzeigen